con anima
con anima verlag
PayPal-Bezahlmethoden-Logo
Ihr WarenkorbWarenkorb
enthält keine Produkte

Mathias Richling

neu bei con anima ab Dezember 2005!
Mathias Richling

DVD - Mathias Richling : Zwerch trifft Fell Vol 5

DVD - Mathias Richling : Zwerch trifft Fell Vol 5


Die 5. Folge unserer DVD Reihe mit den besten Szenen aus der SWR-Kabarett-und Comedy-Show „Richling - Zwerch trifft Fell“!
 
ISBN 978-3-931265-64-9
leider vergriffen!

 

Inhalt:

1. Vorspann
2. Opening:
Ulla Schmidt, Wolfgang Thierse,
Michael Glos und Claudia Roth, Volker Kauder,
Peer Steinbrück, Jürgen Rüttgers
3. (Sabine) „Christiansen“ zu Gast:
Gerhard Schröder und Angela Merkel
4. Joschka Fischer (Travelservice)
5. „Berlin Mitte“
zu Gast bei Maybritt Illner:
Edmund Stoiber und
Guido Westerwelle
6. Edmund Stoiber (zur NPD)
7. Oskar Lafontaine (rechte PDS?)
8. (Johannes B.) „Kerner“,
zu Gast: Reinhold Beckmann
9. Otto Schily und Günther Beckstein
(Amtsübergabe)
10. Erwin Teufel und Günther Oettinger
(Amtsnachfolge)
11. Horst Köhler (Bundestagsneuwahl)
12. Franz Müntefering (als Hamlet
13. Franz Müntefering und Edmund Stoiber (in ihrer Telenovela)
14. Die Hessin (Lüge und Wahrheit)
15. Angela Merkel (Regierungserklärung)
16. Albert Einstein (politische Relativität)

Als Bonustracks sechs Episoden aus „Zwerch trifft Fell“ in voller Länge sowie ein Interview mit Mathias Richling!

Gesamtlaufzeit: 104 Minuten, FSK: ab 6 J.

Nicht nur dem Mimen, auch dem Politiker flicht die Nachwelt bekanntlich keine Kränze. Oder erinnern Sie sich noch an Joschka Fischer oder Wolfgang Thierse? Na also! Mathias Richling setzt mit seinem bewährten Fernsehteam Sylvia Storz (Redaktion), Michael Maschke (TV-Regie) und Günter Verdin (Inszenierung) den aufs Altenteil verbannten Polit-Größen ebenso ein Denkmal im Dauergelächter wie den vom Aussterben bedrohten seltenen Arten, wie zum Beispiel SPD- Regierungsmitgliedern, welche, wenn schon nicht lebendig, denn doch ziemlich mundtot wirken. Franz Müntefering als Hamlet mit einem Totenschädel voller verblichener programmatischer Ideen in der Hand, ist ein Höhepunkt der Kunst der lustvoll gepflegten Schmiere, fast noch übertroffen von Münteferings und Edmund Stoibers liebevoller, nicht ganz vorwurfsfreier Begegnung in einer Telenovela.

Natürlich wird auch in dieser Folge unserer DVD Reihe mit den besten Szenen aus der SWR-Kabarett-und Comedy-Show „Richling - Zwerch trifft Fell“ viel getalkt: Sabine Christiansen empfängt Gerhard Schröder und seine Nachfolgerin Angela Merkel zum Plausch. Maybrit Illner smalltalkt wie gewohnt mit Edmund Stoiber und Guido Westerwelle. Und wenn schließlich die Könige des ziellosen Geplauders, Reinhold Beckmann und Johannes B. Kerner ihre Erfahrungen über Fragetechniken austauschen, bleibt keine Antwort offen. Albert Einstein schließlich formuliert seine Relativitätstheorie angesichts lichtbahnbrechender Erkenntnisse aus dem Deutschen Bundestag aufregend neu. „Zwei Dinge sind unendlich,“ sagt Einstein, „das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Klar, das Universum wurde ja auch von Mathias Richling noch nicht genug erforscht.

... Mathias Richling ist nicht nur der Schnellste, sondern auch der Beste ... (Stuttgarter Nachrichten)


... So böse spricht das Böse durch sich selbst, dass man nicht immer so ganz sicher sein kann, ob das Lachen im Richlingschen Fegefeuer erlaubt oder besser durch ein Schlucken ersetzt werden sollte ... ( Frankfurter Allgemeine Zeitung)

 
con anima 2007 - Impressum  |  Datenschutz  con anima Rss Feed