Taschenbuch - Frank Lüdecke : Verteidigung der Sittsamkeit

Inhalt:

Vorwort
Beginn: Das ganz normale Prozedere
Kurzer Abriss der Moral
Zufällig Neuss
Sibyll'
Das Land auf der Höhe der Zeit
Die Angst des Fleischers vor Panierung, Teil I
Wieso? Weshalb? Warum?
Fehlende Orientierung
Unter den Linden
Askese ist Luxus
Individualität in Nischen
Schöne Seelen, weiße Socken
Woher nur diese Gleichgültigkeit?
Die Angst des Fleischers vor Panierung, Teil II
Die letzten Abenteuer
Kurze Geschichte der Philosophie
Die Verteidigung der Sitsamkeit
Irgendwo im Universum

102 Seiten, mit 9 Fotografien von Karl-Ludwig Lange
© con anima Verlag 1997

Näheres über das Programm siehe bei der CD "Verteidigung der Sittsamkeit"

Der Fotograf:
Karl-Ludwig Lange, Stadtfotograf seit 1967 in Berlin. Ausstellungen und Veröffentlichungen mit dem Schwerpunkt Siedlungs-, Stadtgeschichte und Industriearchäologie. Seit 1989 u.a. Publikationen über die Öffnung der Berliner Mauer, zur urbanen Entwicklung Berlins und des Umlands Brandenburg.